Digital Design Professional

Im Zeitalter der Digitalisierung verändert sich unsere Welt zunehmend. Damit verbunden steigen auch die Erwartungen an innovative digitalen Lösungen. Um diese Erwartungen zu erfüllen wurde vom International Requirements Engineering Board (IREB) in Zusammenarbeit mit anerkannten Fachleuten aus IT, Produkt- und Industriedesign das neue Zertifizierungsprogramm Digital Design Professional (DDP) entwickelt, welches auf dem Digital Design Manifest des Bitkom basiert.

Das Ziel ist es, die heute bestehende Lücke zwischen den anspruchsvollen Design-Herausforderungen der Digitalisierung und dem notwendigen technischen Know-how im Design zu schliessen.

Das Digitale soll als formbares Material verstanden werden, wie zum Beispiel Holz oder Metall. Mit diesem Verständnis und dem Erwerb von Gestaltungs- und Querschnittskompetenzen wird eine vollständige Sicht auf die Digitalisierung ermöglicht und innovative und qualitativ hochwertige digitale Lösungen gefördert.

Melden Sie sich hier für Ihre Prüfung an und erfahren Sie mehr.

Vorteile

Für Personen:

Das DDP bietet die Fähigkeit, die neuesten technologischen Möglichkeiten voll auszuschöpfen, alle relevanten Aspekte für eine digitale Lösung zu berücksichtigen, die Einflüsse und Abhängigkeiten der relevanten Aspekte zu bewerten und digitale Lösungen zu entwickeln.

Für Unternehmen:

Mit Digital Design Professionals in Ihrem Teams setzen Unternehmen ein Zeichen für den hohen Stellenwert der Digitalisierung, Abteilungen arbeiten auf einem qualitativ höheren Niveau zusammen, die Chancen zur Entwicklung von wirklich innovativen digitalen Lösungen wird erhöht und die Unternehmen heben ihre ausserordentliche Kompetenz für innovative digitale Lösungen hervor.

DDP Foundation Level

Zielgruppe:

Das DDP richtet sich an Personen, die eine Affinität zur Digitalisierung und Erfahrung aus Bereichen wie dem Industriedesign, BA, RE oder UX haben. Das DDP FL ist eine Einführung und eine Landkarte für den Beruf des Digital Designer und der Digital Designerin.

Fähigkeiten:

Mit dem DDP verfügen Sie über ein tiefgründiges Wissen, um die Machbarkeit zu sondieren, Visionen zu entwickeln und die Form, Funktion und Qualität der digitalen Lösung zu gestalten.

Vorbereitung:

Es wird empfohlen sich den Prüfungsstoff mit Hilfe eines Trainingsanbieters anzueignen. Sie können sich die Materie auch im Selbststudium beibringen.

Voraussetzungen:

Es gibt keine Zulassungsvoraussetzungen für den DDP Foundation Level.

Prüfungsinformationen:

Struktur: Die Prüfung besteht aus 45 Multiple-Choice-Fragen. Die in der Prüfung behandelten Themen finden Sie im Lehrplan.

Dauer: 75 Min. + 15 Min. für nicht Muttersprachler. Das Zeitbonusformular finden Sie hier.

Downloads:

Zum Download der Lehrpläne, Prüfungsordnung und dem Glossar klicken Sie hier.